DSC U19: siegt gegen Westfalia Gelsenkirchen



DSC Wanne-Eickel U19 : Westfalia Gelsenkirchen 5:1 (4.0) 

„Wir hatten über die komplette Spielzeit sehr viel Ballbesitz und haben das Spiel bereits vor der Pause entschieden“, freute sich DSC-Trainer Olcay Gürz über die verdienten Punkte.
Marcel Wistuba brachte sein Team mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße, Randel Ndifon und Kristijan Nikolic machten alles klar. „Nach dem Wechsel haben wir etwas überheblich agiert“, war Gürz mit den zweiten 45 Minuten nicht ganz einverstanden. „Am Ende ist der Sieg aber wichtig für die Moral der Mannschaft“, so der DSC-Coach.

Tore: 1:0, 2:0 M. Wistuba (7., 15.), 3:0 Ndifon (35.), 4:0 Nikolic (42.), 4:1 (69.), 5:1 Brauckmann (85.).

DSC U19: Sabanov – Fidan, D. Wistuba, Ndifon – Karatas, Aydemir (80. Katirci), Neumann, M. Wistuba (88. Petrovic), Öztürk (70. Brauckmann) – Nikolic (70. Boudlal), Özsoy.

 

 

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!

 

Quelle: waz.de/Mathias Schübel
Foto: DSC-Archiv