DSC II unterliegt Arminia Holsterhausen

Die Begegnung unserer "Zweiten" gegen Arminia Holsterhausen verlief für die Fans des DSC enttäuschend.

Die Gäste aus Holsterhausen liessen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer die Punkte von der Reichsstrasse mitnehmen würde. Die Arminia bot eine überzeugende Leistung und liess die Abwehr der Schwarz-Gelben ein ums andere Mal schlecht aussehen. So durfte sich das Team von Trainer Axel Pohlke nicht wundern, dass es bereits zur Pause hoffnungslos mit 0:4 zurücklag. 

In den zweiten 45 Minuten konnte der DSC das Spiel etwas offener gestalten, ohne die spielstarken Gäste jedoch ernsthaft in Bedrängnis bringen zu können. So lautete das Endergebnis nach 90 einseitigen Minuten 6:1 für die Arminia, die ihre Aufstiegsambitionen nachhaltig unter Beweis stellen.

Die "Zweite" hingegen verlor auch ihr zweites Heimspiel und findet sich nun mit nur einem Punkt aus drei Partien im Tabellenkeller der Kreisliga A wieder.

 

Zusammen für den DSC – Gemeinsam für Wanne-Eickel!